Publikationen
Neuauflage von
Stelzhamer-Erstdrucken


Hier können Sie einen
neuen Beitrag anmelden

MundArt des Monats Mai 2017

"Sodl (fest?)"
von Gabriela Sumper
        

Mundartautoren Mundart-Datenbank Veranstaltungen
Links


"Sodl (fest?)"
von Gabriela Sumper

I sitz gean,- und i steh dazua
fest in mein Sodl, gib koa Rua
bis das de aundan rundum foin
und fest aum Ollaweatan knoin.

I kau mi diebisch drüwa gfrein
wias liachta wean, de erschtn Reihn.
De „Bessan“, „Gscheidan“ ois da Rest
san oft goa net so Sodlfest.

Da Hochmuat, dea kimt oft voam Foih
a „Oba-Chef“ vom Wötnoih
dea fliagt vüh tiafa nu vom Ros
oft schnölla wia a Jogdgeschos...



Allen Autorinnen und Autoren, die Gedichte oder Beiträge in der Mundart-Datenbank veröffentlichen möchten, steht unser Online-Eintragservice zur Verfügung. Übermitteln Sie uns Ihre in Mundart verfassten Werke oder Beiträge die das Thema Mundart behandeln über das Online-Eintragsformular. Nach erfolgter Prüfung übernehmen wir den Beitrag in die Mundart-Datenbank. Beitrag anmelden



Gabriela Sumper – Mundartautorin

Sumper Gabriela
4040 Linz
gabi.sumper@gmail.com


Über die Autorin:
Gabriela Sumper lebt in Linz, wo sie 1961 das Licht der Welt erblickte. Die geschiedene Autorin ist Mutter von drei erwachsenen Kindern und mittlerweile 2-fache Großmutter (mit Liebe und Leidenschaft!). Beruflich ist sie als Dipl. Sozialbetreuerin in der Altenarbeit tätig. Zu den wichtigen Dingen in ihrem Leben zählt sie ihr Enkelkind und auch ihre Senioren. Neben dem Schreiben pflegt sie auch andere musische Hobbys: Sie zeichnet und malt, singt und spielt Gitarre. Sie reist auch gern.

Gabriela Sumper über das Schreiben: „Ich schreibe seit meiner Kindheit. Meine Gedanken und Gefühle, die ich in Gedichten und Geschichten verpackt habe, waren nur für mich und meine Liebsten zugänglich.“
Vor etwa drei Jahren änderte sich das, als sie bei einem Reha-Aufenthalt eine Patientin kennen lernte, die aktives Mitglied einer Linzer Schreibgruppe ist. Eine gemeinsame Lesung im Rehazentrum vor öffentlichem Publikum wurde ein voller Erfolg, dabei schrieb sie ihre Texte in nur einer Woche.
Seit Herbst 2012 ist sie nun Mitglied der Schreibgruppe Textspur und in der Schreibgruppe Zentrum beim Stelzhamerbund.
Sie schreibt Mundartdichtungen gereimt und ungereimt sowie Gedichte und Kurzgeschichten in Hochdeutsch. Ihre große Leidenschaft gehört aber der Mundartdichtung.

Preise, Veröffentlichungen:
2. Platz beim Franz-Stelzhamerpreis 2015 mit der Kurzgeschichte "Stuam".
1. Platz bei einem Wettbewerb der Grünen/OÖ mit einem Mundartgedicht.
In der Alberndorfer Anthologie 2014 erschien ein gereimtes Märchen in Hochdeutsch


Alle Einträge von
Gabriela Sumper nachlesen.



MundArt d. M. Archiv
Mundart-Datenbank
Mundart-Autoren
Neueinträge
Beitrag anmelden

http://www.brauchtumsmuseum.at/
http://www.handwerksstrasse.at/RosenbergerRose/

Unsere Postadresse: EuroJournal, Karl-Wiser-Str. 4, 4020 Linz. Tel. + Fax +43 (0) 732/660607