Publikationen
Neuauflage von
Stelzhamer-Erstdrucken


Hier können Sie einen
neuen Beitrag anmelden

MundArt des Monats April 2017

"Muatta"
von Luise Fötsch
        

Mundartautoren Mundart-Datenbank Veranstaltungen
Links


"Muatta"
von Luise Fötsch

Du do drobn, i hierniedn,
host fia mi ka Plog vamiedn,
deine Händ Tog und Nocht,
beriatn mi zum Obschied socht.
Da Herrgott hots wui ei so gricht,
dass Er in unsre Heazn siecht.
Im Leben woast mei guada Geist,
i wü, dass di im Himml gfreist,
Engln suin dei Tugend lobn,
bewoch mi, sei mei Liab do drobn.



Allen Autorinnen und Autoren, die Gedichte oder Beiträge in der Mundart-Datenbank veröffentlichen möchten, steht unser Online-Eintragservice zur Verfügung. Übermitteln Sie uns Ihre in Mundart verfassten Werke oder Beiträge die das Thema Mundart behandeln über das Online-Eintragsformular. Nach erfolgter Prüfung übernehmen wir den Beitrag in die Mundart-Datenbank. Beitrag anmelden



Luise Fötsch – Mundartautorin

Luise Fötsch
A-8047 Graz
a.foetsch@gmx.org


Luise Fötsch, geboren 1964, stammt aus der Obersteiermark.
Die Autorin – „Seit ich mich schriftlich ausdrücken kann, schreibe ich - mal mehr, mal weniger. Meistens sind dies Texte mit Tiefgang, die zum Nachdenken anregen sollen.“ – veröffentlicht ihre Werke in Literaturzeitschriften. Sie ist Mitglied bei den "Steirischen Autoren".
Auf die Dialektplattform ist sie zufällig gestoßen. Die Mundartdichtung ist für die Steirerin ein völlig neues Genre.


Alle Einträge von
Luise Fötsch nachlesen.



www.steirischeautoren.net



MundArt d. M. Archiv
Mundart-Datenbank
Mundart-Autoren
Neueinträge
Beitrag anmelden

http://www.brauchtumsmuseum.at/
http://www.handwerksstrasse.at/RosenbergerRose/

Unsere Postadresse: EuroJournal, Karl-Wiser-Str. 4, 4020 Linz. Tel. + Fax +43 (0) 732/660607