Stelzhamerwerke
Literatur zu Franz Stelzhamer
SAO Publikationen

Veranstaltungen bzw. Neues aus dem Umfeld der Mundart veröffentlichen wir für Sie kostenlos an dieser Stelle.

Neues, Aktuelles, Veranstaltungen

MundArt des Monats Beitrag / Autor anmelden Mundart-Datenbank
SAO Dialektatlas

Die 10 neuesten Einträge unserer Autoren
Neueinträge

Dialektforum

Publikationen
Bücher

Mundart-AutorenMundart-
Autoren

Mundart-DatenbankMundart-Datenbank

Ihre Veranstaltungen und Infos zur kostenlosen Veröffentlichung schicken Sie uns per E-Mail: eurojournal@utanet.at
Nicht vergessen:
Titel, Datum und Veranstaltungsort mitschicken!

Der Betreiber dieser Website verpflichtet sich jedoch nicht zu einer Veröffentlichung.


Linz: Festakt 20 Jahre „neue mundart“

Wann: am Dienstag, den 26. Sept. 2017 um 19:30 Uhr
in den Räumlichkeiten der OÖ. Landesbibliothek (Schillerplatz 2, 4020 Linz)

Die Stelzhamerbund-Gruppe „neue mundart“ wird an diesem Tag 20 Jahre!
Um 19:30 Uhr beginnt dieser Festakt der „neuen mundart“. Im Zuge dessen werden auch die besten Autorinnen und Autoren, die beim heuer erstmalig ausgeschriebenen Karl-Pömer-Preis (für ungereimte Mundartlyrik) teilgenommen haben, geehrt.
Musikalisch wird der Abend „verschönt“ vom beliebten Anton-Schosser-Quartett.


Radio FRO: „Gruber´s Volksmusikstund“ mit Herta und Walter Gruber

Wann: Dienstag, 26. September 2017,
Radio für Senioren
RADIO FÜR SENIOREN
Seniorinnen/Senioren senden auf Radio FRO, 105,0 MHz
Gestaltung: Herta und Walter Gruber
An jedem letzten Dienstag im Monat um 09:00 Uhr ist es jeweils so weit: Hertha und Walter Gruber laden die Hörerinnen und Hörer des Radios für Senioren zu „Grubers Volksmusik-Stund“ ein. Seit 30 Jahren sind die im Kleelandl in Traun wohnhaften Musikbegeisterten als Sängerin bzw. Sänger tätig. Mit Familie und Freunden sind sie das „Kleelandl-Sextett“ und pflegen mit großer Begeisterung den Chorgesang. Auf ihrem Programm steht echte Volksmusik vom Feinsten. Seit 2002 sind die beiden nun schon mit ihrer monatlichen Volksmusiksendung zum angegebenen Termin auf Radio FRO live „on air“.

Monatsprogramm: rfs.fro.at
Kirchengasse 4, 4040 Linz,
Erreichbarkeit während der Sendung: Tel. (0732) 717277-130. E-mail: senioren@fro.at
Linz u. Umgebung: Radio FRO 105,0 MHz, LIWEST und WAG-Kabel: 95,6 MHz.
Monatsprogramm: rfs.fro.at


Ried i. I.: 150 Jahre Franz Hönig Jubiläumslesung

Wann: am Do. 28. Sept. 2017, 19.00 Uhr
im Volkskundehaus Ried i.I., Kirchenplatz 13

Die Kulturabteilung der Stadt Ried lädt ein zur:
150 Jahre Franz Hönig Jubiläumslesung
Es liest: Helmut Wurmhöringer  (Stelzhamerbund Ried i.I.)
Musikalische Begleitung : Kons. Franz Meingassener 


Stelzhamermuseum Pramet: „Dahoam is …“
Texte zu Heimat und Mundart

Wann: am Samstag, 30. September 2017, Beginn: 19.30 Uhr
im Kulturhaus Stelzhamermuseum Pramet
Kulturhaus Stelzhamermuseum Pramet
4925, Pramet 25

„Dahoam is …“, Texte zu Heimat und Mundart
Es lesen Erich Josef Langwiesner, Paul Jaeg, Ernst Schmid, Christine Roiter und Martina Sens vom AutorInnenkreis Linz.
Lesung auf Einladung von Martina Sens


Wels: "Herbstzeit-Lose" Mundartlesung

Wann: am Samstag 7. Oktober 2017, 14:00 Uhr
im Kulturzentrum Burg Wels

In Zusammenarbeit mit der Kulturabteilung der Stadt Wels lädt der Stelzhamerbund Wels und Wels-Land um 14.00 Uhr zu einer frohgemuten Lese-Vortragsstunde mit dem Titel „Herbstzeit-Lose“ ins Kulturzentrum Burg Wels herzlich ein.
Die Freizeit-Schreiberlinge Angela Michaela Hopf, Anneliese Schmidler und Margaretha Hofer werden einen Auszug ihres Schaffens bringen und die Lese-Vorträge versprechen einen bunte Palette von Nachdenklichem bis Heiterem zum Tagesthema. Musikalisch werden die drei Literatinnen von Leo Weber unterstützt, der die dazu passenden Klänge aus seiner Harfe zaubert.
 
Der Stelzhamerbund freut sich auf zahlreichen Besuch und auf eine freie Spende zur Hintanhaltung seiner Nebenkosten.


Pramet: Kulturhaus-Advent

Wann: am Freitag, 8. Dezember 2017, Beginn: 19.30
in der Pfarrkirche Pramet

Ein besinnlicher Abend zu Mariä Empfängnis in der Pfarrkirche in Pramet.
Veranstaltung auf Einladung des Kulturhauses Stelzhamermuseum Pramet.