Publikationen


Der beste Beitrag wird als "MundArt des Monats" auf dieser Seite und auf www.eurojournal.at veröffentlicht!

Schlegel Evelyn

I DU

MundArt des Monats Mundart-Autoren Neueinträge
Beitrag anmelden


AutorIn des Beitrages:


Schlegel Evelyn
4020 Linz
Singsang69@hotmail.com

Zurück

I DU

I mechat so gern so v sogn, und v zzweng foit ma ei.
Dabei red i scho v zu v, wos bremsd mi denn ned ei?

I glaub i hob nu nia so gfht, nu nia so gfht wia jetzt,
dabei hob i mia letztns gschworn, dass mi neamd mea valetzt.

I hob di east a moi nua glesn, und daunn hob i di gheat,
woa neigierig, woa zappelig, und hob mi east nu gweat.

I woa nua oans, des kaunn i sogn, i hob di endlich gsegn,
woa voasichtig, woa misstrauisch, do daunn woas um mi gschegn.

Du bist do gsessn und host grinst, auf oamoi hots di gebm.
Grod nu hob i von dia nix gwusst, und jetzt woast in meim Lebm.

Du lochst mit mia und redst mit mir und i hob oiwei s Gfh,
waun du wos sogst, daun is es des, wos i dia a grod sogn w.

Du bist bei mir, du hoitst mi fest, so woas nu nia zuvor,
und sbst waunnst amoi ned do bist, s is aundas wia s je woa.

Du bist der, i glaub, i hob, auf di scho ewig gwoat,
drum wos i sog, is oiwei zweng, es gibt dafia koa Woat.

Mein Text ...

 Mundart-Datenbank - Gesammelte Beiträge von Mundartautoren und Lesern zum Schmökern!